toggle
HOME
Programm
Ticket/Transfer
Da capo
Partner
Medien
Jazz in Gütersloh
Archiv
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
NEWSLETTER
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider


Start in den "Jazz-Herbst"

am Samstag, 17. Juni starten wir etwas früher als sonst bei Jazz in Gütersloh in de Herbst-Saison und das Herbst-Abo.

Mehr unter dem Punkt "Programm"

 

 

 

 

 

 

 

...Ausblick auf das WDR 3 Jazzfest....

WDR Hörfunkdirektorin Valerie Weber, Bürgermeister Henning Schulz und WDR-Jazzredaktionsleiter Dr. Bernd Hoffmann kündigten schon jetzt das WDR 3 Jazzfest 2018 in Gütersloh an.

Bevor nicht alle Details des gerade vergangenen Ereignisses ausgewertet sind, sollen die Planungen nicht beginnen. Aber der Termin am ersten Februar-Wochenende 2018 wird in Stadthalle und Theater Gütersloh für das Ereignis freigehalten und die Vorfreude kann beim Rückblick schon mal wachsen ...

 

Rückblich auf das WDR 3 Jazzfest 2017...
im WDR 3 Konzertplayer mit den Konzerten des WDR 3 Jazzfestes, ganz besonders die fast zehn Sendestunden der WDR 3/Ö1-Jazznacht : -> hier auf concert.arte.tv mit den für das Fernsehen aufgezeichneten Konzerten nach Tagen und mit einzelnen Konzerten: -> hier 
in der Zusammenfassung der drei Festivaltage in der WDR –TV-Mediathek: “Jazzline” von 19.2.2017  -> hier  

 

Gunter Hampel
Samstag, 17 Juni 2017- 20 Uhr Theatersaal
Weil das Vibrafon nicht das populärste Jazz-Instrument ist, konnte aus Gunter Hampel kein populärer Jazzer werden. Wohl aber einer der einflussreichsten: Seit 1958 Profi, schuf Gunter Hampel 1964 mit der Platte „Heartbeat“ einen der ersten Tonträger eigenständiger europäischer Jazzmusik. Trompeter Manfred Schoof und Pianist Alexander von Schlippenbach waren damals u. a. seine Mitspieler. Mit enormem Einfluss wirkte Hampel ab 1971 auch in den USA. In Deutschland arbeitete er u. a. mit Jazzkantine, dem Rapper Smudo und Ben Becker. Das kraftvolle und kreative Gunter Hampel European-New York Quintett wird durch Tochter Cavana Lee-Hampel komplettiert.

JIG - Newsletter

Etwa einmal pro Monat informieren wir mit einem Newsletter über „Jazz in Gütersloh“ [mehr …]

splash


Share
Print
 
Adresse

Fachbereich Kultur und Sport
Stadt Gütersloh
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 82-2092
Telefax (05241) 82-2033
E-Mail heinrich.lakaemper-luehrs@gt-net.de
www.jazz-gt.de